IO-CSP

Aus NKC Computer
Wechseln zu: Navigation, Suche

IO-CSP[Bearbeiten]

Counter-Seriell-Parallel V 1.0

CTC-SIO-PIO






Im Bild:
blaue Jumper für grunds. Funktion
rote Jumper für die SIO-Funktionen
grüne Jumper für die Kaskadierung der CTC-Kanäle


Beschreibung[Bearbeiten]

Zum Download: Medium:CSP 1.0-h Beschreibung.pdf
(13 Seiten mit Jumperstellung, Schaltung und Testprogramm)

Oder bei Hans-Werner Schütz:
https://ntxdhxgzadrdathx.myfritz.net/ndr/hardware/neu/io/csp/CSP%201.0-h%20Beschreibung.pdf

Jumper[Bearbeiten]

  • JP1: Basisadresse des Moduls
  • JP2: Interrupt-Auslösung ermöglichen
  • JP3: IEI auf H-Level
  • JP4: RESET-Steuerung der PIO
  • JP5: IOE-Ausgänge (CTC2, PIO, SIO) auf Pin 20/21/22 des CTC1-Steckplatzes
  • JP6: SIO-Takt

ausführliche Beschreibung in "CSP 1.0-h Beschreibung.pdf" (s.o.)

I/O-Adressen[Bearbeiten]

  • CTC1: 0x0h...0x3h
  • CTC2: 0x4h...0x7h
  • SIO: 0x8h...0xBh
  • PIO: 0xCh...0xFh

Der einzige momentan freie und durchgängige IO-Adressbereich beginnt im NKC bei 0B0h. (JP1: A6 geschlossen)

Hinweise[Bearbeiten]